Napoli (März 2014)

Über Neapel hört man so manches: Gefährlich sei die Stadt, schmutzig. An allen Strassenecken würde sich der Abfall türmen und Taschendiebe auf ihre Beute warten. Die Abfallproblematik von einst ist bekannt, doch entspricht dies nicht meinem Bild von Neapel. Was mir von dieser Stadt geblieben ist, sind unsichtbare Diskussionen zwischen Fensterrähmen und der Geruch von frischer Wäsche in den Gassen.

http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530025.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530019.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530022.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49520004.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530028.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49520016.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530012.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49520021.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49520005.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530013.jpg
http://thomasgutersohn.ch/files/gimgs/30_49530024.jpg